Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 18. Juni 2024

Text von Mittwoch, 13. July 2005

> k u l t u r<
  
 Im Museum: Porsche, Panzer und Krad 
 Marburg * (fjh/pm)
Auch das 1. Deutsche Polizeioldtimer-Museum beteiligt sich am Museums-Sonntag Marburg-Biedenkopf. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr können Interessierte am Sonntag (17. Juli) die weit über 50 Polizeifahrzeuge des Polizei-Motorsport-Clubs (PMC) Marburg kostenlos besichtigen.
Zudem findet im Rahmen des Museumstages eine Verlosung von einigen interessanten Gewinnen statt, wie Heißluftballonfahrten. Natürlich ist auch für den kleinen Hunger und Durst gesorgt.
Zusätzlich werden an diesem Tag einige Aktionen angeboten. So ist es unter anderem möglich, einen der Hauptgewinne der Oldtimer-Spendenaktion der Lebenshilfe Gießen, einen restaurierten Porsche 911 Targa vom Baujahr 1979, zu bewundern. Für dessen Gewinn können Besucher vor Ort Teilnahmecoupons erstehen.
Außerdem kann man wieder einmal als Mitfahrer in einem Polizeimotorrad mit Beiwagen einige Runden auf dem Museumsgelände drehen.
Zudem wird erstmals offiziell ein neues Fahrzeug aus der Sammlung vorgestellt. Das 13 Jahre alte gepanzerte Begleitfahrzeug der Marke MAN wurde von der Polizei zur Begleitung von Werttransporten genutzt. Es ist mit zahlreichen Schutzeinrichtungen ausgestattet und bietet Platz für 9 bewaffnete Personen eines Begleitschutzkommandos.
 
 Ihr Kommentar 


Bildung-Archiv






© 2005 by fjh-Journalistenb?ro, D-35037 Marburg