Sie sind hier: marburgnews >

Aktuelles


Heute ist Sonntag, 9. Mai 2021

Text von Mittwoch, 19. Juni 2002


Nach Unfallflucht: BMW-Fahrer ermittelt

Marburg * (FJH/pm)
Der BMW-Fahrer, der in der Nacht zum Sonntag (16. Juni) auf der Stadtautobahn mit hoher Geschwindigkeit auf einen Ford Fiesta aufgefahren war, ist ermittelt. Es handelt sich um einen 35-jährigen Mann aus Stadtallendorf. Bei ser Vernehmung einräumte er ein, die Tat begangen zu haben.
Die Polizei hatte mit einer Pressemeldung am Montag (17. Juni) nach dem schwarzen BMW der 3er Reihe gefahndet. Das Auto wurde dann in der Nähe der Stadtallendorfer Schrebergärten gesichtet. Der Führerschein des 35-jährigen Fahrers ist sichergestellt. Er streitet ab, sich zur Unfallzeit mit einem weiteren Auto ein Rennen geliefert zu haben.


Archiv





© 01.06.2002 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg