Soziales-Archiv der Jahre 2000 bis 2010.
Sie sind hier: marburgnews > Soziales



Übersicht der Rubrik Soziales

22.12.2014

Schnell dazu


Nach über zehnjähriger Kraftanstrengung kommt der flächendeckende gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde am Donnerstag (1. Januar) für rund 3,7 Millionen Beschäftigte.

19.12.2014

Glückliches Ende


Auch für 2015 schreiben die Humanistische Union (HU) und die Stadt Marburg wieder das "Marburger Leuchtfeuer für Soziale Bürgerrechte" aus.

18.12.2014

Freigesetzt


Zwei neue Ehrenbriefe und drei Historische Stadtsiegel belohnen den ehrenamtlichen Einsatz von Marburger Bürgern für Kultur und Sport.

17.12.2014

Wieder Schutz


Das Pilotprojekt "Stadtteil-Service" der Ordnungsbehörde beginnt am 1. Januar 2015 in der Oberstadt, der Nordstadt und auf dem Richtsberg.

16.12.2014

Neue Regelung


Nach Berechnungen des DGB müssen zur Zeit im Landkreis 3.700 Vollzeitbeschäftigte mit weniger als 8,50 Euro Stundenlohn auskommen.

16.12.2014

Neue Ehrung


Das Bundesverdienstkreuz hat Oberbürgermeister Egon Vaupel am Montag (15. Dezember) an Reinhard Nau überreicht.

13.12.2014

Durchgehend da


Auch an den Feiertagen erreichbar ist die Selbsthilfegruppe "Aufbruch Marburg". Gerade für Menschen mit psychischen Problemen ist diese Zeit oft schwierig.

11.12.2014

Mehr Gleichgestellte


Den Frauenförderpreis 2014 der Philipps-Universität haben Kirstin Baum und Prof. Dr. Ingrid Kurz-Scherf am Donnerstag (11. Dezember) erhalten.

10.12.2014

Zwei Grüne


Zur Wahl in hohe Kirchenämter haben Die Grünen ihren Fraktionsmitgliedern Nadine Bernshausen und Stefan Bug am Mittwoch (10. Dezember) gratuliert.

09.12.2014

Bedankt


Mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurde Heinz Wahlers geehrt.



Seiten: | 1 | 2 | 3 | ... | letzte |


© 2007 by  marburgnews