Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 29. November 2020

Text von Freitag, 5. Oktober 2007

> b i l d u n g<
  
 Viel losgetreten: Wolfgang Klafki feierte 80. 
 Marburg * (fjh/pm)
Der Marburger Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Klafki ist am Ende des Wintersemesters 2003/2004 vom Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften der Universität Osnabrück mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet worden.
Damit würdigte der Fachbereich Klafkis wissenschaftliches Gesamtwerk, insbesondere seine Arbeiten zur Bildungstheorie und Didaktik sowie zur Schulforschung und Schulentwicklung.
Die ehemalige Bundespräsidentin Prof. Dr. Rita Süssmuth hielt ihm zu Ehren eine Laudatio. Darin hob sie hervor, dass Wolfgang Klafki Generationen von Lehrerinnen und Lehrern geprägt habe. Sowohl als Wissenschaftler wie auch als gefragter Politikberater habe er für eine äußere und innere Schulreform geworben.
In seiner Antwort skizzierte Klafki notwendige und denkbare Dimensionen einer zeitgemäßen Allgemeinbildung. Die solle das Individuum zur Persönlichkeit reifen lassen. Sie ermöglicht die Teilhabe an der Gesellschaft und motiviert zugleich zur Solidarität mit anderen.
 
 Ihr Kommentar 


Bildung-Archiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg