Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 27. Februar 2020

Text von Montag, 16. April 2007

> b i l d u n g<
  
 Blog frei: Internet-Journalist referiert 
 Marburg * (atn/pm)
"Bloggen und Podcast" ist das Thema beim Medienforum am Freitag (20. April) in der Volkshochschule. Der Marburger Online-Journalist Jens Bertrams beantwortet die Frage, ob diese neuen Möglichkeiten im Internet eine Demokratisierung des Journalismus mit sich bringen oder nur den Ring freigeben für Stümper.
Das Medienforum des Vereins "Arbeit und Leben" behandelt in loser Folge aktuelle Themen aus dem Bereich Journalismus und Medien. Mit dem Vortrag von Bertrams widmet es sich den aktuellen Ausformungen dieses Bereichs im Internet.
Unter dem Begriff "Bloggosphäre" hat sich im Worldwide Web inzwischen eine spezifische Kultur der Information und des Austauschs von Meinungen herausgebildet. Dabei eröffnet die moderne Technik nicht nur die Möglichkeit einer schnellen schriftlichen Veröffentlichung über sogenannte "Blogs". Auch Internet-Radio und sogar Online-TV verbreiten sich immer mehr auf deutschen Web-Seiten.
Über die für das Bloggen und die Erstellung von Podcasts notwendigen Arbeiten wird Betrams beim Medienforum ebenso sprechen wie über seine Erfahrungen mit der Leser- und Hörerschaft. Der Marburger Internet-Journalist gibt den Blog "Mein Wa(h)renhaus" heraus. Außerdem arbeitet er bei dem Internet-Radio a hre"Ohrfunk" mit.
Die Teilnahme am Medienforum ist kostenfrei. Die Volkshochschule Marburg (VHS) bittet jedoch um eine vorherige Anmeldung. Die Veranstaltung findet am Freitagabend von 18.30 Uhr bis 20 Uhr in den Räumen der VHS an der Deutschhausstraße statt.
 
 Ihr Kommentar 


Bildung-Archiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg