Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Mittwoch, 2. Dezember 2020

Text von Montag, 19. Februar 2007

> b i l d u n g<
  
 Sturz und Studium: Fassade der Phil. Fak. kaputt 
 Marburg * (fjh/pm)
Fassadenschäden an den Gebäuden der "Philosophischen Fakultät (Phil. Fak.) haben die Philipps-Universität zur Sperrung der Außenbereiche rund um den Gebäudekomplex veranlasst. An der Naturstein-Fassade der Geisteswissenschaftlichen Institute an der Wilhelm-Röpke-Straße waren in der vergangenen Woche Schäden entdeckt worden: Ein Teilstück der Fassade von Block D der geisteswissenschaftlichen "Türme" war auf den Rasen herabgefallen.
Auch der Durchgang von der Fußgänger-Unterführung zum nördlich gelegenen Schwesternwohnheim wurde bereits gesperrt.
Eine erste Prüfung der Fassade von Block D hat gezeigt, dass die Fassaden-Elemente teilweise gelockert sind und Risse aufweisen. Das genaue Ausmaß der Schädigung wird derzeit durch einen Sachverständigen festgestellt, der auch die weiteren Türme untersucht. Darüber hinaus sollen Fassaden-Elemente einer Materialprüfung unterzogen werden, um festzustellen, ob sie so stabil sind, dass sie durch zusätzliche Verschraubungen befestigt werden können.
Passanten werden zu besonderer Vorsicht aufgefordert.
 
 Ihr Kommentar 


Bildung-Archiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg