Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 12. July 2020

Text von Donnerstag, 18. Januar 2007

> b i l d u n g<
  
 Future and Science: Wissen für Nachwuchs-Forscher 
 Marburg * (ule/pm)
Mit der Veranstaltung "Forschen in Europa: nationale und europäische Nachwuchsförderung" sollen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über individuelle oder projektbezogene Fördermaßnahmen informiert werden. Dazu laden die hessischen Hochschulen von Kassel bis Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle EG der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) am Dienstag (23. Januar) ab 10 Uhr ins Hörsaalgebäude Physik der Justus-Liebig-Universität Gießen ein.
Koordiniert wird "Forschen in Europa" von der Philipps-Universität Marburg und der Justus-Liebig-Universität Gießen. Dabei werden fast alle wichtigen deutschen Förder- und Forschungsorganisationen vertreten sein. Nicht nur die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) auch der Deutsche Akademischer Austauschdienst (DAAD), die Alexander von Humboldt-Stiftung und einige andere beteiligen sich an der Informationsveranstaltung.
Die KoWi wird das Marie-Curie-Fellowship-Programm der Europäischen Union sowie die "Starting Grants" des Europäischen Forschungsrats vorstellen.
Die Veranstaltung richtet sich an alle hessischen Nachwuchs-Wissenschaftlerinnen und Nachwuchs-Wissenschaftler.
 
 Ihr Kommentar 


Bildung-Archiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg