Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 13. July 2020

Text von Donnerstag, 15. November 2007

> p o l i t i k<
  
 Herr des Haushalts: Bürger-Chat mit OB Vaupel 
 Marburg * (fjh/pm)
"Fragen Sie den Stadtkämmerer!" Unter diesem Motto nimmt Oberbürgermeister Egon Vaupel im Internet-Chat Stellung zum Haushaltsentwurf. Diese Aktion findet am Montag (19. November) von 18 bis 20 Uhr statt.
Bürgerinnen und Bürger können dem Stadtoberhaupt am Montagabend Fragen zum Haushalt 2008 stellen. Der Oberbürgermeister wird ihnen direkt antworten.
wer noch nie an so einer Internet-Diskussion teilgenommen hat, erfährt alles, was er wissen muss, wenn er über www.marburg.de die Seite der Stadt Marburg im Internet aufruft. Hier wird Schritt für Schritt erklärt, was zu tun ist, wenn man dem Oberbürgermeister eine Frage stellen möchte.
Interessierte können den Chat aber auch nur als "Zuschauer" verfolgen. Auch das ist mit einem einfachen Klick möglich.
Seit Freitag (2. November) ist der Haushaltsentwurf 2008 im Internet abrufbar. Am Abend des 2. November hat Vaupel diesen Entwurf als Kämmerer in die Stadtverordneten-Versammlung eingebracht. Nun sind die im Stadtparlament vertretenen Fraktionen am Zug. Sie beraten den Entwurf und bringen Änderungsvorschläge ein.
Das letzte Wort über den Haushalt 2008 haben nämlich die Stadtverordneten. Sie beschließen in der Sitzung am Freitag (14. Dezembe)r den Haushalt 2008.
Zum ersten Mal haben die Bürgerinnen und Bürger der Universitätsstadt Marburg die Gelegenheit, sich von zu Hause aus via Internet mit dem Oberbürgermeister über den Haushaltsentwurf zu unterhalten. Sollte jemand eine Frage stellen, die Vaupel nicht direkt beantworten kann, weil er noch Informationen einholen muss, bleibt der OB die Antwort aber keineswegs schuldig. Die Antwort können Interessierte einen Tag später im Internet unter dem Stichwort "Haushaltsdiskussion" nachlesen.
 
 Ihr Kommentar 


Politik-Archiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg