Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 13. July 2020

Text von Freitag, 21. Dezember 2007

> k u l t u r<
  
 Erst etwas später: Neue Hinweisschilder für B3A 
 Marburg * (fjh/pm)
Auf den 800. Geburtstag der "heiligen" Elisabeth von Thüringen hat die Stadt Marburg mit großen Hinweistafeln an der Stadtautobahn B3A aufmerksam gemacht. Nun neigt sich das Elisabeth-Jahr seinem Ende zu. Diese Tafeln möchte Bürgermeister Dr. Franz Kahle in der dritten Kalenderwoche abmontieren lassen.
Mitte Januar 2008 sollen diese Tafeln durch die neuen braunen Unterrichtungstafeln mit einer stilisierten Zeichnung von Schloss, Elisabethkirche und Lahn ersetzt werden. Ein sofortiges Abhängen der Elisabeth-Tafeln zum Jahresende wäre im Verhältnis zu einem Tausch gegen die Mitte Januar fertigen neuen Tafeln unverhältnismäßig teuer gewesen, erklärte Kahle. Daher habe man sich zu dem kostengünstigeren Tafel-Tausch entschlossen.
"die Heilige Elisabeth ist für uns zeitlos, so dass sich die Erinnerung an das Elisabeth-Jahr 2007 sicher auch noch einige Tage in 2008 vertreten lässt", begründete der Bürgermeister diese Entscheidung.
 
 Ihr Kommentar 


Kultur-Archiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg