Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 9. April 2020

Text von Donnerstag, 18. Oktober 2007

> k u l t u r<
  
 Kristin war Schülerin: Norwegerin tritt im KFZ auf 
 Marburg * (fjh/pm)
Die Norwegische Sängerin Kristin Asbj›rnsen spielt am Sonntag (28. Oktober) im Kulturladen KFZ. Mit "Wayfaring Stranger" legt sie nun ihr erstes Album unter eigenem Namen vor.
Es ist eine Kollektion von größtenteils wieder entdeckten afro-amerikanischen Spirituals, die Asbj›rnsen durch die aus Chicago stammende schwarze Sängerin und Gesangslehrerin Kristins Ruth Reese kennengelernt hat. Diese Musikerin war 1960 nach Norwegen ausgewandert. Reese vermachte Asbj›rnsen vor ihrem Tod ihr umfangreiches Songbook mit Spirituals, das Asbj›rnsen sehr leidenschaftlich und bluesig vertont hat.
Nun kommt die norwegische Sängerin auf große Deutschland-Tour. Neben ihrem Album "Wayfaring Stranger" hat sie auch neue Lieder im Gepäck.
 
 Ihr Kommentar 


Kultur-Archiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg