Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 27. Februar 2020

Text von Montag, 2. April 2007

> k u l t u r<
  
 Rosen verschenkt: Erinnerung ans Elisabeth-Jahr 
 Marburg * (fjh/pm)
Im Rahmen der Ausgrabungen an der Elisabethkirche wird es notwendig, ein größeres Rosenbeet zu entfernen. In Absprache mit der Kirche haben interessierte Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch (4. April) um 15.30 Uhr die Möglichkeit, sich einzelne Rosen auszugraben und zu Hause einzupflanzen.
Bei großer Nachfrage wird die Anzahl der Rosenstöcke auf die Interessierten aufgeteilt, kündigte der Magistrat der Stadt Marburg am Montag (2. April) an.
"Auf diese Weise können sich Rosen-Freunde eine kostenlose Erinnerung an das Elisabeth-Jahr bewahren", sagte Bürgermeister Dr. Franz Kahle. Nach der Übergabe des umgestalteten Kirchen-Umfeldes nimmt er die Rosen-Interessenten um 15.30 Uhr am Kirchenportal in Empfang.
 
 Ihr Kommentar 


Kultur-Archiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg