Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 18. Februar 2020

Text von Sonntag, 2. Dezember 2007

> s o n s t i g e s<
  
 Teures Parken: Drei Fälle von Unfallflucht 
 Marburg * (fjh/pm)
Drei Fälle von Unfallflucht vermeldet der Polizeibericht von Montag (3. Dezember).
Zu einem Verkehrsunfall beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz des Mutter-und-Kind-Zentrums an der Baldinger Straße kam es zwischen Montag (26. November) nach 16 Uhr und Freitag (30. November) vor 16 Uhr. Ein Unbekannter beschädigte die hintere linke Tür eines blauen VW Golf 4. Der Verusacher kümmerte sich nicht um den Schaden. Da der 40-jährige Marburger in dieser Zeit Nachtdienst versah, kam er immer im Dunkeln zu seinem Auto. Daher lässt sich die genaue Unfallzeit nicht mehr feststellen.
Blaue Farbe und ein entsprechender Schaden an der silbernen Stoßstange seines VW Bora bemerkte ein 29-jähriger Mann aus Cappel am Freitag (30. November) gegen 15 Uhr. Er hatte sein Auto am gleichen Tag gegen 7 Uhr auf dem Parkplatz Ludwigsgrund an der Landesstraße 3092 abgestellt. Als er zurückkam, stellte er den Schaden fest. Der Verursacher war davongefahren, ohne seinen Pflichten nachzukommen.
Wahrscheinlich beim Vorbeifahren streifte ein unbekanntes Auto einen blauen Nissan. Dadurch verursachte es auf der Fahrerseite einen Schaden von mindestens 1.500 Euro. Der Unfall ereignete sich am Freitag (30. November) zwischen 6 und 14.10 Uhr auf dem Parkplatz in den Afföllerwiesen 3.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35047 Marburg