Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 14. July 2020

Text von Freitag, 9. November 2007

> s o n s t i g e s<
  
 Behindert: Motorradfahrer verletzt 
 Marburg * (fjh/pm)
Ein 36-jähriger Motorradfahrer erlitt am Freitag (9. November) durch einen Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Der Fahrer eines schwarzen BMW Kombi hatte ihm beim Abbiegen aus dem Franz-Tuczek-Weg nach links in die Cappeler Straße die Vorfahrt genommen.
Der Unfall ereignete sich kurz nach 7 Uhr. Der 34-jährige BMW-Fahrer aus Marburg übersah den aus seiner Sicht von links kommenden Motorradfahrer aus Caldern.
Der Krad-Fahrer versuchte noch, abzubremsen. Dabei kam er ins Rutschen, stürzte und prallte mit seiner Maschine in die linke Seite des Autos. An beiden Fahrzeugen entstand dadurch erheblicher Sachschaden.
Nach der Erstversorgung durch den Notarzt transportierte ein Rettungswagen den am Kopf verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus. Die Schwere seiner Verletzungen ist der Polizei derzeit nicht bekannt. Der Autofahrer blieb unverletzt.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35047 Marburg