Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 20. Januar 2020

Text von Dienstag, 9. Oktober 2007

> s o n s t i g e s<
  
 Fahrrad-Wegfahrer: Zwei Mountainbikes gestohlen 
 Marburg * (fjh/pm)
Den Verlust ihres "älteren, aber völlig verkehrssicheren und liebgewonnenen Damenrades" beklagt eine 57-jährige Marburgerin seit Donnerstag (4. Oktober). Sie hatte ihr Kalahari - Damen-Mountainbike am Dienstag (2. Oktober) in ihrem Keller in einem Mehr-Parteien-Haus am Teichwiesenweg abgestellt. Als sie den Diebstahl feststellte und sich im Haus erkundigte, erfuhr sie vom zusätzlich vermisstem tief gefrorenen Wildfleisch aus einer Kühltruhe im Nachbarkeller.
Vermutlich hat der Dieb das Fleisch mit dem Fahrrad abtransportiert. Das Rad ist blau. Es hat eine grüne Gabel und diverse schwarze Bauteile wie einen Gepäckträger.
Ein weiterer Fahrrad-Diebstahl hat sich am Montag (8. Oktober) zwischen 7 und 8.30 Uhr an einem Zweiradständer in der Ketzerbach vor dem Haus 32 ereignet. Zurück blieb lediglich das vermutlich mit einer Säge oder einem Trennschneider durchgeschnittene Schloss. Der 20-jährige Student aus Bayern vermisst sein Schauff Mountainbike Team Telecom. Das silberne Rad mit Alu-Rahmen, Federgabel und am Sitz montiertem Schutzblech hat einen Wert von etwa 600 Euro.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2008 by fjh-Journalistenbüro, D-35047 Marburg