Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 7. July 2020

Text von Montag, 7. Mai 2007

> s o n s t i g e s<
  
 Gelöscht: Erfolgreiche Rettung 
 Marburg * (atn/pm)
Zu einem Brand rückte die Feuerwehr am Samstag (5. Mai) um 18.26 Uhr in die Sylvester-Jordan-Straße aus. Dort löschte sie einen Wohnungsbrand in der Küche einer Erdgeschoss-Wohnung.
Das Feuer verursachte einen Schaden von mindestens 5.000 Euro. Die beiden Mieter, ein Ehepaar im Alter von 45 und 46 Jahren, erlitten eine leichte und eine schwere Rauchvergiftung.
Nach den ersten Ermittlungen entstand der Brand im Mülleimer unter der Küchen-Arbeitsfläche. Die Feuerwehr vermutet, dass der Unrat durch eine fahrlässig entsorgte Zigaretten-Kippe entzündet wurde. Eine Vernehmung der leicht verletzten Frau scheiterte aufgrund des vorangegangenen starken Alkoholkonsums. Eine Anhörung des Mannes führte die Kriminalpolizei aufgrund der notwendigen ärztlichen Behandlung wegen der erlittenen starken Rauchvergiftung nicht durch. Lebensgefahr besteht für ihn mittlerweile aber nicht mehr.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35047 Marburg