Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Freitag, 10. July 2020

Text von Freitag, 4. Mai 2007

> s o n s t i g e s<
  
 Fünf Autos: Fahrzeuge aufgebrochen 
 Marburg * (fjh/pm)
Insgesamt fünf Autos wurden in der Nacht zum Dienstag (1. Mai) in Marburg aufgebrochen. Am Erlenring knackten Diebe einen dunkelgrünen Nissan Almera und stahlen daraus ein JVC-Autoradio. In der Temmlerstraße hebelten die Diebe mit einem Schraubenzieher an einem schwarzen VW Polo die Seitenscheibe heraus und stahlen im Anschluss vom Beifahrersitz eine Damen-Handtasche mit Ausweispapieren. In der Uferstraße schlugen Unbekannte die Beifahrerscheibe eines roten Renault ein und entwendeten ebenfalls eine Handtasche mit diversen Papieren. Eine weitere Handtasche mit Ausweispapieren stahlen Diebe aus einem weißen Fiat auf dem Parkplatz vor einer Discothek an der Siemensstraße.
Schul-Unterlagen und einen Taschenrechner erbeuteten Diebe in der Straße "Zu den Sandbeeten" in Marburg-Cappel. Auch hier ging die Seitenscheibe eines roten VW Golf zu Bruch.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35047 Marburg