Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 27. Februar 2020

Text von Montag, 23. April 2007

> s o n s t i g e s<
  
 Zugelangt: Diebstahl in der Augenklinik 
 Marburg * (atn/pm)
Die "ltere beigefarbene Ledergeldb"rse einer 71-j"hrigen Patientin des medizinischen Zentrums für Augenheilkunde an der Robert-Koch-Straße stahl ein Dieb am Montag (23. April). Er erbeutete ein wenig Bargeld und verschiedene Debit-Karten.
Der T"ter schlug zwischen 8.30 und 9 Uhr zu, als sich die Rentnerin wegen eines Arztgespr"chs nicht in ihrem Zimmers auf der Station 3 befand. M"glicherweise steht ein fremder - in dieser Zeit dort beobachteter - Mann mit dem Diebstahl im Zusammenhang. Der gesuchte schlanke Mann mit Drei-Tage-Bart, dunklen langen Haaren mit Zopf trug ein weißes T-Shirt, eine dunkelblaue Jeans und einen Rucksack. Der mit zwei Metern auffallend große Mann kommt nach den Ermittlungen weder als Patient noch als Besucher noch als Krankenhausbediensteter in Frage.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35047 Marburg