Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Mittwoch, 2. Dezember 2020

Text von Mittwoch, 28. Februar 2007
Mittwoch, 28. Februar

> s o n s t i g e s<
  
 Schaden für Behinderte: Einbruch bei Lahnwerkstätten 
 Marburg * (atn/pm)
Der Lebenshilfe und damit etlichen hilfsbedürftigen Menschen stehen momentan ein Kleinlaster und zwei Kleinbusse nicht mehr zur Verfügung. Diebe haben zwischen Montag (26. Februar) nach 16 Uhr und Dienstag (27. Februar) vor 13 Uhr drei Fahrzeuge soweit bearbeitet, dass sie zum Materialtransport und zum Transport behinderter Menschen nicht mehr benutzt werden können.
Aus einem gelben Kleinbus entfernten die Unbekannten eine Sitzbank und die beiden Außenspiegel. Den zweiten gelben Kleinbus traf es noch schlimmer: Neben den beiden Spiegeln fehlen der Fahrerairbag, ein Lüftungsgitter, zwei Sitzbänke, zwei Radkastenverkleidungen und zwei Seitenverkleidungen.
Die Mercedes - Busse standen auf dem Hof der Lahnwerkstätten an der Industriestraße. Zutritt hatten sich die Täter durch aufgehebelte Dreiecksfenster einer Tür vrschafft. Ihr Werkzeug schleppten die Vandalen offenbar mit. Das Ausmaß und insbesondere der Umfang der Beute erforderten wahrscheinlich neben ausreichender Zeit auch ein entsprechend großes Transportfahrzeug.
Der Lebenshilfe ist durch die Aktion ein Sachschaden von mindestens 10.600 Euro entstanden.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg