Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Mittwoch, 25. November 2020

Text von Montag, 26. Februar 2007

> s o n s t i g e s<
  
 Geschimpft: Gegen parkende Autos getreten 
 Marburg * (fjh/pm)
Zankend und streitend zog ein Pärchen in der Nacht zum Freitag (23. Februar) durch die Fichtestraße und deren Nebenstraßen. Der Krawall alarmierte Anwohner gegen 23.35 Uhr. Sie beobachteten das Pärchen, das sich zum Südbahnhof bewegte, wobei der offensichtlich alkoholisierte Mann gegen parkende Autos trat.
Nach kurzer Fahndung nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest. Der in Osteuropa gebürtige Mann bestritt jegliche Art und Form von Sachbeschädigungen. Die Polizei stellte allerdings auf dem zurückgelegten Weg mindestens sieben durch Fußtritte beschädigte Autos fest.
Da der Festgenommene aber nicht barfuß gelaufen war und sein Schuhsohlen-Abdruck mit den Spuren an den Autos überein stimmte, nützte ihm das Leugnen wenig. Nach einer Blutprobe verbrachte der Festgenommene den Rest der Nacht in der Ausnüchterungszelle. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens steht zurzeit nicht fest.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg