Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 7. July 2020

Text von Mittwoch, 31. Januar 2007

> s o n s t i g e s<
  
 Gerammt: Parkende Autos beschädigt 
 Marburg * (atn/pm)
Einen Schaden von mindestens 2.000 Euro an einem schwarzen VW Passat verursachte ein unbekannter Autofahrer am Dienstag (30. Januar) vermutlich beim Rückwärtsfahren.
Der Unfall ereignete sich zwischen 11 Uhr und 12.45 Uhr in der Deutschhausstraße. Der Passat parkte in einer Parkbucht in einer zu den Häusern 40 - 48 führenden Stichstraße. Bei dem Fahrmanöver entstand in der hinteren rechten Tür eine große Delle. Der Verursacher des Schadens entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Am selben Tag streifte ein anderer unachtsamer Autofahrer den in Wagenfarbe lackierten linken Außenspiegel eines dunkelblaumetallic farbenen Opel Astra. Das Missgeschick passierte zwischen 7.30 Uhr und 13.15 Uhr in der Ockershäuser Alle in Höhe des Hauses Nr. 31.
Das Glas des beheizbaren Spiegels zersplitterte und die Abdeckung lag vor der Windschutzscheibe auf dem Auto. Der Verursacher des etwa 250 Euro hohen Schadens fuhr, auch hier ohne seine Personalien zu hinterlassen davon.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg