Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 13. July 2020

Text von Donnerstag, 15. März 2007

> s o n s t i g e s<
  
 Beulen im Blech: Zwei Fälle von Unfallflucht 
 Marburg * (ijk/pm)
Neben der Post-Filiale an der Bahnhofstraße parkte am Mittwoch (14. März)
zwischen 10.20 und 10.45 Uhr ein blauer VW Lupo mit einem AK-
Kennzeichen. In dieser Zeit entstand vermutlich im Zusammenhang mit einem Ein- oder
Ausparkmanöver ein Schaden von mindestens 1.000 Euro an der
vorderen linken Stoßstangen-Ecke des Wagens. Der Verursacher entfernte sich, ohne eine Nachricht und seine
Personalien zu hinterlassen. Er ließ lediglich weißen Lack-Abrieb
seines Autos zurück.
Vermutlich auch durch ein Ein- oder Ausparkmanöver entstand an der vorderen
Stoßstange eines schwarzen Audi A 3 ein Schaden von etwa 1.500
Euro. Der Unfall passierte entweder am Mittwoch (14. März) zwischen
16.30 und 17.15 Uhr auf dem Parkplatz der Pharmazie an der Wilhelm-
Roser- Straße oder zwischen Dienstag (13. März) nach 22 Uhr und
Mittwoch (14. März) vor 8.45 Uhr am Wilhelmsplatz . Der Verursacher fuhr auch in diesem Fall davon.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg