Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Mittwoch, 25. November 2020

Text von Dienstag, 27. Februar 2007

> s o n s t i g e s<
  
 Kritik an Kumpel: Mit Gürtelschnalle zugeschlagen 
 Marburg * (fjh/pm)
In Streit gerieten zwei Männer am Montag (26. Februar) vor einem Kaufhaus an der Universitätsstraße. Die zunächst verbale Auseinandersetzung eskalierte schließlich. Ein 25-jähriger Mann schlug mit einem Gürtel mit Metallschnalle auf seinen 28-jährigen Widersacher ein und fügte ihm dadurch eine Platzwunde zu.
Nach dem Schlag ergriff der Verletzte die Flucht ins Kaufhaus. Der Schläger und ein Begleiter verfolgten ihn kurzfristig, verließen dann jedoch das Kaufhaus.
Die Polizei nahm wenig später den mutmaßlichen Täter vorläufig fest. Sein Begleiter blieb verschwunden.
Die beiden in Marburg lebenden Deutschen waren nach polizeilichen Ermittlungen über die Forderung einer Schuld und deren Nicht-Begleichung in Streit geraten.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg