Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 27. Januar 2022

Text von Dienstag, 24. Oktober 2006

> b i l d u n g<
  
 Jugend gecoacht: Kurse nicht nur am PC 
 Marburg * (fjh/pm)
Jeder zweite Jugendliche in Deutschland verfügt über einen eigenen Computer. In 96 Prozent der Haushalte, in denen junge Menschen zwischen 12 und 19 Jahren aufwachsen, ist laut einer in Stuttgart veröffentlichten Studie mindestens ein Computer vorhanden. Vor diesem Hintergrund bieten das Jugendbildungswerk und die Jugendförderung der Stadt Marburg Kindern und Jugendlichen in Kursen die Möglichkeit, systematisch in die Welt der EDV einzusteigen.
Aber auch gemeinsam mit ihrer Familie können Jugendliche in Kursen ihr Wissen erweitern: Im "Computer-Einstieg für Mütter, Väter, Kinder" können Eltern und Kinder viel voneinander lernen: Was nutzen Kinder am liebsten am PC? Und was ist den Eltern dabei wichtig?
Neben einer Einführung in gängige Anwender-Software und in das Internet bleibt deshalb genug Zeit, um gemeinsam Spiel- oder Lern-Software zu testen. Auch Fragen rund um die Themen Jugendschutz im Internet oder Handy - Nutzung kommen nicht zu kurz.
Der Kurs findet am Freitag (10. November) von 17 bis 19 Uhr, am Samstag (11. November)von 14 bis 18 Uhr sowie an weiteren Dienstagen statt. Beteiligen können sich Mütter oder Väter mit Kindern ab 8 Jahren. Die Kosten betragen 25 Euro pro Familie.
Der Kurs "Dejaying- gib mir den Beat" bietet musikbegeisterten Jugendlichen die Möglichkeit, sich als Discjockey zu versuchen: Alle, die auf Hip-Hop, Dance oder Drum & Bass-Musik stehen, können hier eigene Beats mixen und Songs basteln. Das Ergebnis wird natürlich auch präsentiert!
Teilnehmen können Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren. Der Kurs findet ab Dienstag (6. November) jeweils dienstags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 ?.
Im "Präsentationskurs" lernen Jugendliche ab 12 Jahren, wie aus einem Vortrag eine spannende Präsentation wird. Experten geben hilfreiche Tipps, die das Reden vor einer Gruppe erleichtern. Natürlich können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre eigenen Referats-themen mitbringen.
Der Kurs findet am Freitag (1. Dezember) von 17 bis 19.30 Uhr, Samstag (2. Dezember) von 10 bis 18 Uhr und Sonntag (3. Dezember9 von 10 bis 13 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro inklusive Verpflegung am Samstag.
Ab Dienstag (31. Oktober) gibt es dienstags bis zu den Weihnachtsferien von 16 bis 17.30 Uhr ein neues offenes Angebot für Jugendliche ab 12 Jahren: Alles rund um Hausaufgaben erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im "Lerntreff". Wie nutzt man Suchmaschinen richtig, formatiert und gestaltet Texte, fügt Bilder ein? Kompetente Fachkräfte stehen bei der Gestaltung der Hausaufgaben zur Seite. Außerdem kann das Wissen mit neuer Lern-Software getestet werden.
Die Teilnahme ist kostenlos!
Weitere Informationen erteilt das Jugendbildungswerk der Stadt Marburg im Haus der Jugend an der Frankfurter Straße.
 
 Ihr Kommentar 


Bildung-Archiv






© 2006 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg