Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 9. Mai 2021

Text von Montag, 15. Mai 2006

> p o l i t i k<
  
 Straßen gesperrt: Umleitungen für Lahntal total 
 Marburg * (fjh/pm)
Mit Verkehrsbehinderungen ist im Zusammenhang mit der Großveranstaltung "Lahntal Total" am Sonntag (28. Mai) zu rechnen. Auf Straßensperrungen entlang der Lahn zwischen Biedenkopf und Bad Laasphe sowie Marburg in beiden Richtungen muss nach Angaben der Straßenverkehrsbehörde gerechnet werden.
Eine Vielzahl von Umleitungen wird zur Durchführung des Fahrrad-Events erforderlich. Die Bundesstraße 62 wird hinter Buchenau ab dem Abzweig der Landesstraße 3092 nach Wetter-Warzenbach bis nach Marburg gesperrt. Die B 62 aus der Fahrtrichtung Bad Laasphe ist über die Ortsumgehung Wallau-Biedenkopf bis hinter Buchenau befahrbar. Der Verkehr wird über die L 3092 durch Warzenbach und Wetter umgeleitet, dann weiter über die L 3381 durch Goßfelden.
Hier wird eine Querungsstelle eingerichtet, die durch die Polizei gesichert wird. Der Verkehr wird dann weitergeführt über Goßfelden und Wehrda nach Marburg.
Die Fahrbeziehung im Zuge der B 62 über die L 3042 durch Friedensdorf und weiter über die B 454 nach Gladenbach ist ebenfalls gewährleistet. Eine Querungsstelle wird hier in der Ortsdurchfahrt Friedensdorf eingerichtet.
Der Verkehr kann von Gladenbach aus in Fahrtrichtung Marburg über die B 255 geführt werden.
Die Verkehrsteilnehmer auf der B 3 aus Fahrtrichtung Kassel in Fahrtrichtung Frankenberg, Biedenkopf und Bad Laasphe werden bereits am Kreisel Wohratal auf die Sperrung der B 62 hingewiesen und über Wohratal, Rosenthal, Ernsthausen und Münchhausen umgeleitet.
Eine weitere Umleitung für diese Verkehrsteilnehmer ist über die B 3 bis zum Kieswerk Niederweimar und weiter über die B 255 durch Gladenbach und Dautphetal sowie über Steffenberg, Oberdieten und Achenbach ausgeschildert.
Dies gilt auch für den Verkehr der B 3 aus Fahrtrichtung Gießen.
Mit diesen Verkehrsführungen ist gewährleistet, dass dem Verkehr aus allen Fahrtrichtungen Umleitungsstrecken zur Verfügung stehen und dass die Radler an diesem Tag ungestört das Radfahren entlang der Lahn genießen können.
 
 Ihr Kommentar 


Politik-Archiv






© 2006 by fjh-Journalistenbüro, D-35057 Marburg