Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 15. Dezember 2019

Text von Sonntag, 24. Dezember 2006

> s o n s t i g e s<
  
 Schmieren-Schmierer: Mit Edding-Stift unterwegs 
 Marburg * (fjh/pm)
Mehrere Farbschmierereien passierten über die Weihnachtsfeiertage. In der Nacht vom Heiligen Abend zum ersten Feiertag beschmierten Unbekannte auf dem Anwohner-Parkplatz gegenüber dem Arbeitsamt an der Afföllerstraße einen silberfarbenen Opel Omega mit einem dicken schwarzen Edding. An dem Auto entstand ein Sachschaden von 700 Euro.
In der gleichen Nacht stellten Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes Farbschmierereien an einigen Schaufenstern beim Forum an der Neuen Kasseler Straße fest. Zwischen 0 Uhr und 2.55 Uhr hinterließen
Unbekannte undefinierbare Lettern mit schwarzer Farbe auf den Scheiben.
Bereits kurz vorher hatte es Schwierigkeiten mit drei Jugendlichen in einem Linienbus an der Kreuzung der Cappeler Straße mit der Beltershäuser Straße gegeben. Bevor die Jungens dort die hintere Tür aufdrückten und abhauten, beschmierten sie die Scheiben des Busses. Das geschah ebenfalls mit einem Edding.
Die flüchtigen Jugendlichen waren etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß. Bekleidet waren sie mit Kapuzen-Pullis und sogenannten Bomberjacken.
Ob ein Tat-Zusammenhang vorliegt, steht zurzeit nicht fest.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg