Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 24. September 2020

Text von Samstag, 4. November 2006

> s o n s t i g e s<
  
 Verbeult: Auto beschädigt, dann geflohen 
 Marburg * (fjh/pm)
Ein Schaden von mindestens 1.500 Euro entstand in der Nacht zum Dienstag (7. November) an einem VW Golf III. Der rot-metallicfarbene Wagen war in der Sylvester- Jordan- Straße in Höhe der Adolf-Reichwein-Schule abgestellt. Ein anderes Auto fuhr zwischen 20.15 und 06.55 Uhr in den hinteren linken Kotflügel des Wagens und hinterließ danach nichts außer silberner Farbe. Nach den Spuren bewegte sich der gesuchte silbergraue Wagen durch die Sylvester- Jordan- Straße in Richtung zur Schule. Im Verlauf der 90-Ggrad-Kurve bei der Schule geriet der Fahrer offenbar zu weit nach rechts und landete im Heck des ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand parkenden Golf.
Art und Ausmaß des Schadens lassen einen Rückschluss auf entsprechenden Lärm zu. Die Polizei erhofft sich daher Hinweise auf das vermutlich rechtsseitig beschädigte Verursacher-Fahrzeug.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg