Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Freitag, 30. September 2022

Text von Donnerstag, 12. Oktober 2006

> s o n s t i g e s<
  
 Mann weg: Mädchen einfach hochgehoben 
 Marburg * (fjh/pm)
Obwohl noch keine Straftat erkennbar ist, ermittelt die Polizei derzeit die näheren Umstände zu einem Vorfall, der sich am Mittwoch (11. Oktober) gegen 15.10 Uhr an der Ampelanlage an der Ecke der Großseelheimer Straße zur Gerhard-Hauptmann-Straße zugetragen hat. Zu diesem Zeitpunkt wurde ein siebenjähriges Mädchen aus Marburg von einem Unbekannten ohne erkennbaren Grund an beiden Armen angefasst und wortlos hochgezogen. Als sich eine Passantin näherte, ließ er das Kind los.
Zu weiteren Handlungen des Mannes kam es nicht. Er war etwa 1,80 Meter groß und schielte. Auffällig war seine - nach links geknickte - Boxer-Nase. Zu hellbraunen lockigen mittellangen Haaren trug er einen Drei-Tage-Bart und schwarze Kleidung. Seine schwarze Hose steckte in Stiefeletten. Altersangaben liegen nicht vor.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg