Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 4. Oktober 2022

Text von Montag, 3. July 2006
s
2

> s o n s t i g e s<
  
 Angefasst: Spaziergängerin unsittlich berührt 
 Marburg * (fjh/pm)
Nach der sexuellen Belästigung einer Frau ermittelt die Kriminalpolizei Marburg. Der Vorfall hat sich am Samstag (1. Juli) gegenb 18.35 Uhr im Waldgebiet auf der Verlängerung der Dürerstraße ereignet.
In der Nähe der Fischteiche ging eine 51-jährige Marburgerin zu dieser Zeit mit ihrem Hund spazieren. dabei begegnete ihr ein Mann, der an ihr vorbei ging und sie dabei mit der Hand am Gesäß berührte. Er sprach dabei etwas für die Frau Unverständliches und ging dann auf dem Wanderweg in Richtung des Studentendorfs weiter.
Die Kripo sucht einen etwa 22 bis 25 Jahre alten, 1,75 bis 1,78 Meter großen schlanken Mann mit kurzen schwarzen Stoppelhaaren undschwarzem Drei-Tage-Bart. Der Mann wirkte insgesamt gepflegt. Er hatte dunkelbraune Augen und trug ein schwarz- oder dunkelblau-weiß kleinkariertes Hemd und eine dunkelblaue oder schwarze Nylonhose. Seine Füße steckten sockenlos in offenen Sandalen.
Die Betroffene konnte keine Angaben zur Nationalität des Mannes machen. Sie äußerte jedoch die Vermutung, dass es sich um einen südländischen Typen handelte. Ihr fielen seine schwarzen stark ausgeprägten Brusthaare auf.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg