Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 25. September 2022

Text von Mittwoch, 7. Juni 2006

> s o n s t i g e s<
  
 Gewagtes Vorgehen: Bus beim Überholen beschädigt 
 Marburg * (fjh/pm)
Beim Überholen eines Omnibusses kam es am Dienstag (6. Juni) gegen 22.20 Uhr auf dem Richtsberg zu einem Verkehrsunfall.
Der Fahrer eines möglicherweise dunklen Audi A 3 fuhr Zeugen-Angaben zufolge vom Einkaufszentrum aus über die Straße "Am Richtsberg" in Richtung Berliner Straße. Der Fahrer überholte an der Bushaltestelle "Erfurter Straße" einen langsam an der Haltestelle vorbei fahrenden Bus.
Während des Überholvorgangs kam ihm ein Auto entgegen. Der Audi-Fahrer scherte daraufhin so knapp vor dem Bus ein, dass er ihn vorne links streifte und einen Schaden von etwa 1.000 Euro verursachte.
Ohne sich darum zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Nähere Hinweise zu dem Fahrer und dem Auto liegen nicht vor.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenb?ro, D-35067 Marburg