Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 25. September 2022

Text von Freitag, 16. Juni 2006

> s o n s t i g e s<
  
 Parkplatz-Rempler: Die tägliche Unfallflucht 
 Marburg * (fjh/pm)
Gleich zwei Parkplatz-Rempler fuhren am Dienstag (13. Juni) und Mittwoch (14. Juni) nach dem Unfall ohne Reglulierung des entstandenen Schadens davon.
Am Dienstagvormittag parkte zwischen 9 und 14 Uhr ein roter Golf auf dem Parkplatz der Universitätsbibliothek an der Wilhelm- Röpke- Straße. Als die 22-jährige Benutzerin zurückkehrte, bemerkte sie im Bereich der Fahrertür einen Schaden von etwa 1.000 Euro. Sie fand weder eine Notiz am Auto noch andere Hinweise, die Rückschlüsse auf den Verursacher zulassen.
Wie in der Wilhelm- Röpke- Straße entstand am Mittwoch an einem Audi im Zusammenhang mit einem Parkmanöver ein Schaden. Die Kollision ereignete sich zwischen 11.30 und 19.30 Uhr, wobei der Wagen in dieser Zeit an zwei Orten parkte. Die Unfallstelle könnte der Parkplatz am Universitätsklinikum an der Baldinger Straße oder das Parkhaus in der Schulstraße sein. An dem Audi blieb neben hellen Schrammen lediglich leichter Farbabrieb eines vermutlich roten Autos zurück. Auch dieser Verursacher fuhr davon, ohne eine Nachricht zu hinterlassen oder die Polizei zu benachrichtigen.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenb?ro, D-35067 Marburg