Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 25. September 2022

Text von Dienstag, 21. Februar 2006

> s o n s t i g e s<
  
 Stemmen und Stein: Einbrecher kam durch Fenster 
 Marburg * (anm/pm)
Auf einen Balkon in 2,80 Metern Höhe ist ein Einbrecher in der Liebigstraße geklettert. Dort scheiterte der Unbekannte mit seinen Versuchen, die Balkontür aufzuhebeln. Daher bediente er sich eines Steins.
Der Krawall, den der Täter beim Einschlagen der Scheibe verursachte, weckte die Aufmerksamkeit von Nachbarn.
Als diese sich lauthals bemerkbar machten, flüchtete ein schlanker Mann mit kurzen Haaren, dunkler Hose und hellbraunem Strickpullover.
Das Klirren der Scheibe verriet den Täter. Die Aufmerksamkeit der Nachbarn führte zum Scheitern des Einbruchs. Der Entdeckte flüchtete vom Haus an der Liebigstraße über denHinterhof eines Hauses an der Wilhelmstraße. Von dort aus floh er weiter über die Wilhelmstraße.
 
 Ihr Kommentar 


href="http://archiv.marburg-news.de" target="_top">Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenb?ro, D-35037 Marburg