Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 16. Dezember 2019

Text von Sonntag, 4. Dezember 2005

> s o n s t i g e s<
  
 Im Kaufhaus: Detektive mit Messer bedroht 
 Marburg * (fjh/pm)
Mit einem Taschenmesser hat ein ertappter Ladendieb die Ladendetektive eines Kaufhauses in der Marburger Innenstadt bedroht. So widersetzte sich der 45 Jahre alte Man seiner Festnahme.
Die Detektive hatten vorher beobachtet, wie der in Armenien geborene deutsche Herren-Parfüm verschiedener Marken im Wert von 190 Euro einsteckte.
Von dem Taschenmesser ließen sich die Detektive nicht abschrecken. So schafften sie es, den ertappten der Polizei zu übergeben.
Aufgrund eines Alkohol-Genusses von deutlich über einem Promille verließ der vorläufig festgenommene Mann erst nach den üblichen polizeilichen Maßnahmen und der Entnahme der angeordneten Blutprobe die Wache.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg