Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 15. Dezember 2019

Text von Samstag, 3. Dezember 2005

> s o n s t i g e s<
  
 Im Vollrausch: Autofahrt mit gut 3 Promille 
 Marburg * (fjh/pm)
Einen Wert von mehr als drei Promille ergab der Alcotest eines Autofahrers am Freitag (1. Dezember). Der 47 Jahre alte Stadtallendorfer fuhr aus diesem Grund in Schlangenlinien über die Großseelheimer Straße. Dabei fiel er Zeugen auf, die die Polizei informierten.
Von der Großseelheimer Straße über die Sonnenblickallee und weiter über die Landstraße 3048 nach Kirchhain und zuletzt über die B 62 nach Stadtallendorf lenkte der Mann seinen Opel Astra, bevor der Polizei gegen 20.15 Uhr ein gefahrloses Anhalten möglich war. Mit Öffnen der Tür machte sich den Beamten sofort der Grund für die Fahrweise in Form des heraustretenden deutlichen Alkohol-Geruchs bemerkbar. Der kurz vor 21 Uhr durchgeführte Alcotest ergab dann auch einen Wert von über drei Promille.
Nach Erkenntnissen der Polizei könnte der Astra während der Fahrt in der Großseelheimer Straße bei der dortigen Aral-Tankstelle einen entgegenkommenden Lieferwagen touchiert haben. Darauf deutet ein frischer Schaden am linken Außenspiegel des Astra hin.
Möglicherweise kam es bis kurz vor Stadtallendorf auf dem beschriebenen Weg zu weiteren gefährlichen Verkehrs-Situationen und Straßenverkehrsgefährdungen. Zeugen und Geschädigte dieser unliebsamen Begegnung mit dem Opel Astra werden deshalb gebeten, sich mit der Polizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/406-0 in Verbindung zu setzen.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg