Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 16. Dezember 2019

Text von Mittwoch, 28. Dezember 2005

> s o n s t i g e s<
  
 Gefährliche Frage: Keine Kippe, dafür Schläge 
 Marburg * (fjh/pm)
Weil er die Frage nach einer Zigarette verneinte, erhielt ein 18-j"hriger aus Rauschenberg am Samstag (23. Dezember) erhebliche Prügel.
Gegen 1.15 Uhr fragte ein Mann mit russischem Akzent auf dem Gehweg der Temmlerstraße nach dem Glimmst"ngel. Nach der Antwort schlug er mehrfach mit der Faust zu. Er zerrte seinen Gegenüber zu Boden und versetzte ihm etliche Kopfst"ße.
Der Rauschenberger trug erhebliche Verletzungen an der Nase und dem linken Auge davon. Deswegen bedurfte er der "rztlichen Versorgung. Der ihm unbekannte Schl"ger stieg in einen dunklen BMW und fuhr davon.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg