Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 4. Oktober 2022

Text von Samstag, 1. July 2006

> s o n s t i g e s<
  
 Ausgebrannt: Feuer im Studentendorf 
 Marburg * (fjh/pm)
Ein Feuer hat am Samstag (1. Juli) ein Ein-Zimmer-Appartement in Studentendorf zerstört. Es befand sich im der obersten von fünf Etagen eines Hauses an der Geschwister- Scholl-Straße.
Durch den Brand ist ein Sachschaden in noch nicht feststehender Höhe entstanden. Zu einem Personenschaden kam es nicht.
Kurz vor 11 Uhr rückten etwa fünfundzwanzig Feuerwehrmänner und -frauen zu dem Zimmerbrand aus. Nachdem die Feuerwehr alle anwesenden Bewohner des Hauses ins Freie geschickt hatte, löschte sie den Brand.
Der Qualm zog die äußere Haus-Fassade, den oberen Hausflur und die unmittelbaren Nachbar-Appartements in Mitleidenschaft. Das Feuer zerstörte die Studentenwohnung vollständig.
Der 25-jährige Bewohner ausländischer Staatsangehörigkeit hatte nach den ersten
Ermittlungen bereits am Freitagabend sein Domizil verlassen. Erst im Lauf der Löscharbeiten kam er zurück.
Die Brandursache steht zurzeit nicht fest. Die Brandursachen-Ermittler der Kriminalpolizei Marburg übernehmen die Untersuchung.
Ein weiterer - ebenfalls 25-jähriger - Student ließ sich vor Ort durch den anwesenden Notarzt aufgrund einer eventuellen leichten Rauch-Inhalation untersuchen. Ein Transport ins Krankenhaus konnte unterbleiben.
Hinweise auf die Brandursache und Angaben zur Höhe des Sachschadens sind vor Dienstag nicht zu erwarten.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenb?ro, D-35077 Marburg