Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 25. September 2022

Text von Freitag, 9. Juni 2006

> s o n s t i g e s<
  
 Frau festgehalten: Mann überfiel Joggerin 
 Marburg * (fjh/pm)
Gleich doppelt musste sich eine Joggerin am Donnerstag (8. Juni) gegen einen Mann wehren, der sie unsittlich berührte. Der Unbekannte fasste die über den Radweg entlang der Lahn laufende 21- jährige Frau in Höhe des Messegeländes an der Afföllerstraße plötzlich von hinten an.
Die Frau riss sich los, schrie den Mann an und rannte weiter nach Wehrda. Auf ihrem Rückweg begegnete die Sportlerin dem Mann in Höhe des Wehrdaer Friedhofs erneut. Wieder näherte er sich ihr zunächst ungesehen und griff zu.
Sie befreite sich auch diesmal wieder. Anschließend sah sie den Täter in Richtung Stadtmitte flüchten.
Die Kriminalpolizei Marburg hat die Ermittlungen übernommen. Sie bittet um Hinweise zu den Vorfällen auf dem komnbinierten Fuß-Radweg, die sich zwischen 8.50 und 9 Uhr ereignet haben.
Die junge Marburgerin beschrieb den Täter als etwa 20 bis 25 Jahre alten, ungefähr 1,80 Meter großen Mann mit rundem Gesicht, schwarzen, leicht gelockten Haaren und dunklen Augen. Der gepflegte Typ war vermutlich Südländer. Er sprach deutsch mit türkischem Akzent. Der Mann trug eine schwarze Fleece-Jacke und eine grau-blaue Jogging-Hose der Marke Adidas.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenb?ro, D-35067 Marburg