Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 3. Oktober 2022

Text von Mittwoch, 28. Juni 2006

> s o n s t i g e s<
  
 Misslicher Sturz: Unfall bei Dachdecker-Arbeiten 
 Marburg * (fjh/pm)
Von einem Dach abgestürzt ist ein 31-jähriger Mann am Dienstag (27. Juni) in Michelbach. Ohne ersichtlichen Grund fiel der Dillenburger um 16.35 Uhr bei Dachdecker-Arbeiten etwa sechs Meter in die Tiefe.
Aufgrund seines Gewichts gestaltete sich die Rettung des Mannes äußerst problematisch. Nach der notärztlichen Versorgung halfen die Feuerwehren aus Marburg und Michelbach bei der Bergung des 180 Kilogramm schweren Mannes.
Nach ersten Ermittlungen deckte er, zusammen mit einem seiner Arbeiter, das Dach eines Hauses. Nach Aussagen des Mitarbeiters, der Ziegel vom Gerüst aufs Dach reichte, stürzte sein Chef ohne ersichtlichen Grund. Er versuchte noch, sich an dem Gerüst festzuhalten, konnte den Sturz jedoch nicht mehr verhindern. Zwischen Gerüst und Hauswand fiel er dann hinab.
Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz untersuchen die näheren Umstände dieses Arbeitsunfalls.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenb?ro, D-35067 Marburg