Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 3. Oktober 2022

Text von Dienstag, 28. Februar 2006

> s o n s t i g e s<
  
 Flaschen-Frau: Gefährlicher Rosenmontag 
 Marburg * (fjh/pm)
Mit einer Platzwunde über dem linken Auge endete der Rosenmontag für einen 17-jährigen Kirchhainer. Nach einer verbalen Auseinandersetzung gegen 20.35 Uhr an der Bushaltestelle in der Universitätsstraße schlug der Widersacher seine Bierflasche gegen den Kopf des Kirchhainers. Die Flasche zerbrach und hinterließ die Platzwunde.
Außerdem warf der Kontrahent noch eine Kakao-Flasche gegen den Körper des Verletzten, bevor er flüchtete.
Der Verletzte und ein Zeuge beschrieben den Täter als etwa 18-jährigen, 1,70 bis 1,82 Meter großen dünnen Mann mit blonden Haaren. Er trug eine dunkelbeige Jacke mit Pelzbesatz am Kragen, eine blaue Jeans und weiße Adidas Turnschuhe.
In seiner Begleitung befand sich eine 16 bis 18 Jahre junge Frau mit langen blonden Haaren, langem beigefarbenen Mantel und schwarzen Stiefeln.
Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2006 by fjh-Journalistenb?ro, D-35037 Marburg