Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 18. April 2024

Text von Dienstag, 1. November 2005

> s o n s t i g e s<
  
 Wer weiß, wer da war: Zwei Einbrüche 
 Marburg * (atn)
Zwei Einbrüche vermeldet der Polizeibericht von Dienstag (1. November).
Sportbegeistert zeigte sich ein Einbrecher in der Nacht zum Dienstag (31. Oktober). Er wollte unbedingt ins Zentrum für Hochschulsport im Wehrdaer Weg.
Dazu drückte der Täter zunächst mit körperlicher Gewalt ein Flurfenster im Erdgeschoss auf. Verschlossene Innentüren verhinderten jedoch sein Weiterkommen.
Wieder draußen, kletterte der Einbrecher deshalb über das Dach eines niedrigen Anbaus zu den Fenstern im ersten Obergeschoss. Nach gescheiterten Hebelversuchen schlug er kurzerhand eine Glasscheibe ein.
So landete er im Materiallager für Wassersport, das er komplett durchsuchte. Ob der Einbrecher schließlich mit oder ohne Beute den Tatort verließ, steht zur Zeit noch nicht fest.
Durch ein aufgehebeltes Fenster brach ein Einbrecher in der Nacht zum Montag, dem 31. Oktober in das Büro einer Behörde am Hermann-Jacobson-Weg ein. Aus einem Bürorollcontainer stahl er knapp 100 Euro und nutzte eine von Innen zu öffnende Fluchttür quasi bestimmungsgemäß.
 
 Ihr Kommentar 


Bildung-Archiv






© 2011 by fjh-Journalistenb?ro, D-35037 Marburg