Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Sonntag, 26. Mai 2024

Text von Mittwoch, 11. Mai 2005

> b i l d u n g<
  
 Gefundenes Fressen: Schmackhafte Literaturnacht 
 Marburg * (yvg/pm)
Essen und Lesen - wie passt das zusammen? Rund um das Thema "Fressen" organisiert die Jugendförderung der Stadt Marburg von Freitag (27. Mai) auf Samstag (28.Mai) eine Lesenacht mit Geschichten und Spielen. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder zwischen 7 und 10 Jahren.
Es gibt eine Reihe von Kinderbüchern, die sich mit Essen, Fressen und Gefressen werden beschäftigen. Gelesen wird unter anderem die Geschichte vom Wolf, der mit einem Huhn eine Steinsuppe kochen will.
Ab 17.00 Uhr möchte die Jugendförderung im Kinderclub des Hauses der Jugend das gemeinsame Lesen, Kochen und Essen miteinander verbinden. Eine Reihe ausgewählter Bücher wird sich mit dem Thema Essen und gemeinsame Mahlzeiten beschäftigen. Mit den Kindern werden die Geschichten gelesen, spielerisch und sogar in der Küche kulinarisch umgesetzt.
Am Abend soll ein gemeinsames Essen zubereitet werden. Dazu darf jedes Kind eine Kleinigkeit mitbringen, zum Beispiel eine Karotte oder einen Apfel.
Den Tagesabschluss werden eine Nachtwanderung und eine Gute-Nacht-Geschichte bilden.
Nach dem gemeinsamen Frühstück am Morgen geht es um 9.00 Uhr wieder zurück nach Hause.
Neben einem Beitrag von 3 Euro sollen die Kinder Isomatte, Schlafsack, Kissen, Schlafsachen und Waschzeug mitbringen. Betreut werden sie vom Team des Kinderclubs.
 
 Ihr Kommentar 


Bildung-Archiv






© 2005 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg