Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 18. April 2024

Text von Montag, 24. Januar 2005

> b i l d u n g<
  
 Zwei Besuche: Einbrüche in Uni-Gebäude 
 Marburg * (fjh/pm)
Vermutlich ein und derselbe Einbrecher suchte in der Nacht zum Mittwoch (26. Januar) zwei Gebäude der Philipps-Universität heim.
In der Robert-Koch-Straße stahl der Unbekannte Computerzubehör und den Inhalt einer Spendendose. Durch ein - auf der Gebäude-Rückseite eingeschlagenes - Toilettenfenster verschaffte sich der Einbrecher Zugang in das Erdgeschoss des Bürotrakts. Hier hebelte er mit massiver Gewalt eine Innentür auf.
Im Anschluss durchsuchte der Unbekannte zwei Büros. Er stahl zwei Computer-Flachbildschirme, zwei Tastaturen, zwei PC- Mäuse und eine lange, dunkle, rote Strickjacke.
Vermutlich vorher hatte sich der Einbrecher mit massiver Gewalt Eintritt in das nebenan untergebrachte Museum Anatomicum verschafft. Dabei hebelte er die massive Metallgittertür aus der Wand. Im Museum leerte er die Spendendose auf dem Tisch im Eingangsbereich und verschwand mit dem Betrag in unbekannter Höhe
 
 Ihr Kommentar 


href="http://wissenschaft.marburgnews.de" target="_top">Bildung-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg