Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 18. April 2024

Text von Dienstag, 8. November 2005

> s o n s t i g e s<
  
 Kampf den Springern: Humpelnder Einbrecher gesucht 
 Marburg * (atn/pm)
Einen humpelnden Einbrecher sucht die Polizei seit Sonntag (6. Oktober). Der Gesuchte zog sich seine Verletzung bei einem Einbruch in eine Autowerkstatt an der Frauenbergstraße zu.
Dort schlug er ein Fenster ein, durch das er anschließend in das Gebäude eindrang. Hierzu musste er zwei Meter tief in das Büro springen.
Nach der Durchsuchung des Büro-Mobiliars verließ er wohl ohne Beute die Werkstatt durch ein von innen entriegelbares Schiebetor. Dann traf der Mann auf seinen wartenden Komplizen. Zusammen fuhren sie auf ihren Fahrrädern, einem roten und einem weißen, in Richtung Friederich Ebert Straße davon.
Die Polizei fahndet nach einem etwa 20 bis 25 Jahre alten und etwa 1,80 Meter großen Mann mit normaler bis kräftiger Figur. Er trug zur Tatzeit eine beigefarbene Hose und einen schwarzen Pullover.
 
 Ihr Kommentar 


sr-alink.htm

Gesamtarchiv






© 2005 by fjh-Journalistenb?ro, D-35037 Marburg