Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 15. July 2024

Text von Samstag, 9. July 2005

> s o n s t i g e s<
  
 3TM zu Zweit: Besuch als persönliches Programm 
 Marburg * (vom)
"Das Höhenfeuerwerk wird bestimmt ein schönes Erlebnis, freute sich Stefan am Freitag (8. Juli) bei der Eröffnung des Stadtfestes "3 Tage Marburg" (3TM). Mit seiner Freundin Sabine war er extra aus Schwerte in Nordrhein-Westfalen angereist. Bereits zum vierten Mal ist er zu 3TM nach Marburg gekommen.
Gemeinsam schauen Sabine und Stefan sich verschiedene Veranstaltungen aus dem reichhaltigen Programm von 3 TM an. "Besonders junge Menschen - auch von weit her - werden vom Stadtfest angezogen" erzählt er. Viele Besucher seien ehemalige Studenten oder Schüler, die sich zum Stadtfest wieder in ihrer ehemaligen Heimat versammeln.
Auch Stefan hat bis vor 1 1/2 Jahren in Frankenberg gewohnt, bevor er in Sabines Nähe gezogen ist. Seine Freundin arbeitet beim Westdeutschen Rundfunk (WDR).
Für die beiden ist "3TM" nicht nur der Name des Stadtfestes, sondern auch ihr persönliches Programm: Sie bleiben die ganzen drei Tage von Freitag (8. Juli) bis Sonntag (10. Juli) in Marburg.
Sabine gefällt vor allem die Atmosphäre der Stadt. Stefan interessiert sich für "Acoustic Grooves" mit Stefan Jacobi. Beide wollen aber vor allem das vielstimmige Gewimmel der zahlreichen Musikgruppen überall in der Stadt erleben.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2005 by fjh-Journalistenb?ro, D-35037 Marburg