Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Mittwoch, 17. April 2024

Text von Freitag, 8. July 2005

> s o n s t i g e s<
  
 Spuren im Auto: Gestohlene Kennzeichen gefunden 
 Marburg * (vom/pm)
Auf die Spur von zwei Männern im Alter von 20 und 23 Jahren hat ein Nissan Sunny die Polizei geführt. Der Wagen stand am Donnerstag (7. Juli) unverschlossen und ohne Kennzeichen im Alten Kirchhainer Weg.
Gegen die beiden Männer ermittelt die Polizei wegen Verdachts des betrügerischen Kaufs eines Autos, wegen Diebstahls von Kennzeichen in mehreren Fällen, wegen Fahrens ohne Zulassung, Kennzeichenmissbrauchs und Urkundenfälschung sowie eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.
Gegen die am Freitag (1. Juli) vorübergehend festgenommenen Marburger lagen jedoch keine ausreichenden Haftgründe vor.
Schon am Montag (20. Juni) inspizierte die Polizei nach einer Mitteilung des Ordnungsamtes den offenbar nicht zugelassenen Nissan Sunny im Alten Kirchhainer Weg. Im Auto lagen zwei in verschiedenen Ortsteilen Marburgs Autokennzeichen. Sie waren im Mai bzw. im Juni gestohlen worden.
Weitere Ermittlungen ergaben, dass die noch immer eingetragene Halterin den Wagen nach einem mündlichen Vertrag komplett mit Papieren und Schlüsseln an den 23-jährigen Marburger übergeben hatte. Die für den nächsten Tag verabredete Übergabe des vereinbarten Kaufpreises stand jedoch immer noch aus.
Da der Käufer schon damals nicht liquide war und sich an diesem Zustand seitdem nichts geändert hatte, stellte die Polizei den Wagen sicher. Von dem Käufer fehlte bis dahin jede Spur.
Die Festnahme des jungen Mannes erfolgte schließlich, als er sich am Freitag (1. Juli) persönliche Gegenstände aus dem Auto holen wollte.Er befand sich dabei in Begleitung eines 20-jährigen Marburgers.
Beide benutzten einen kürzlich erworbenen Nissan Micra, den die Polizei in einer Nebenstraße fand und überprüfte.
An dem nicht umgemeldeten Auto befand sich ein drittes Autokennzeichen, das ebenfalls im Juni gestohlen worden war. Da die jungen Männer in ihren Vernehmungen den Diebstahl der Kennzeichen nicht zugaben, dauern die Ermittlungen noch an.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2005 by fjh-Journalistenb?ro, D-35037 Marburg