Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 2. Februar 2023

Text von Mittwoch, 20. April 2005
xxx
[21] marburgnews von Mittwoch, 21. April 2005
xxx
[22] marburgnews von Mittwoch, 22. April 2005
xxx
[23] marburgnews von Mittwoch, 23. April 2005
xxx
[24] marburgnews von Mittwoch, 24. April 2005
xxx
[25] marburgnews von Mittwoch, 25. April 2005

> s o n s t i g e s<
  
 Warum war er dort: Mann schaute Schülerinnen nach 
 Marburg * (fjh/pm)
Bereits am Dienstag (22. Februar) hatte eine 54- jährige Frau einen Exhibitionisten angezeigt. Mit geöffnetem Hosenlatz saß er zum Schulschluss in seinem Auto in der Leopold-Lucas-Straße. Ganz offensichtlich schaute er Schülerinnen nach und manipulierte dabei an seinem Geschlechtsteil herum.
Die Kriminalpolizei hat als Tatverdächtigen dieser exhibitionistischen Handlung einen 43- jährigen Mann aus Frankenberg ermittelt. In seiner Vernehmung bei der Kripo in Korbach räumte er ein, zur Tatzeit kurz nach 13 Uhr mit seinem weißen alten zweitürigen Auto mit Schrägheck dort gewesen zu sein.
Angeblich wirkte eine figurbetont bekleidete Frau - am 22. Februar - so aufreizend auf ihn, dass er sexuell stimuliert wurde. Gezielt wegen der Schülerinnen dort gestanden zu haben, bestritt er energisch.
Das Auto mit Korbacher Kennzeichen zeichnete sich durch erhebliche Roststellen an beiden Seiten, rosa-violette Verzierungen und einen völlig verwahrlosten Innenraum aus. Möglicherweise trat der Mann im Bereich anderer Schulen in ähnlicher Weise in Erscheinung. Entsprechende Hinweise erbittet die Kripo Marburg unter der Telefonnummer 06421/406-0xxzxx Exhibitionist im Waldxxzxx.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg