Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Dienstag, 27. Februar 2024

Text von Freitag, 15. July 2005

> s o n s t i g e s<
  
 Im Handumdrehn: Zigarettenautomaten im Visier 
 Marburg * (fjh/pm)
Mindestens vier Zigarettenautomaten haben sich Diebe in Marburg als Geldquelle ausgesucht. Schon zwischen Dienstag (11. Mai) und Mittwoch (7. Juni) drehten sie in der Neuen Kasseler Straße zweimal einen Zigarettenautomaten auf den Kopf. Dadurch fielen Münzgeld und Zigarettenpackungen heraus. Insgesamt erbeuteten die Diebe hier Wechselgeld und Waren im Gesamtwert von 118 Euro.
Das gleiche Vorgehen erfolgte zwischenFreitag (8. Juli) und Sonntag (10. Juli) an einem Automaten im Franz-Tuczek-Weg. Die Diebe blieben hier jedoch ohne Beute.
Bei dem Zigarettenautomaten in der Badestube versuchten es die Diebe zwischen Freitag (8. Juli) und Freitag (15. Juli).Nun setzten sie aber auf die klassische Methode, das Schloss aufzubrechen. Dadurch entstand an dem Automaten ein Sachschaden von 200 Euro. Auch hier blieben die Ganoven jedoch ohne Beute.
Bei der Polizei wurden diese Straftaten erst am Mittwoch (13. Juli) angezeigt.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamtarchiv






© 2005 by fjh-Journalistenb?ro, D-35037 Marburg