Heute ist Samstag, 20. July 2019

Text von Montag, 7. Februar 2005

> s o n s t i g e s<
  
 Ganoven angebrüllt: Raubversuch abgebrochen 
 Marburg * (atn/pm)
Wegen eines versuchten Raubes am Samstag (5. Februar) ermittelt die Kriminalpolizei gegen zwei noch unbekannte Jugendliche. Sie sucht zwei 16 bis 17 Jahre alte, etwa 1,80 Meter große junge Männer von kräftiger Statur. Der Wortführer, vermutlich ein Deutscher, trug ein dunkles Kapuzen T-Shirt mit weißem Aufdruck quer über der Brust. Eine nähere Beschreibung der Kleidung seines Begleiters liegt nicht vor.
Gegen 19 Uhr bewegte sich eine 52-jährige Marburgerin auf dem Bürgersteig der Frankfurter Straße. Am Einmündungsbereich Friedrichstraße begegneten ihr zwei Jugendliche. Einer fragte sie nach der Uhrzeit. In dem Moment als die Frau auf die Uhr schaute, versuchte er, ihren Rucksack von der linken Schulter zu reißen. Das Opfer hielt den Rucksack jedoch fest und brüllte die Täter an. Die Gegenwehr und möglicherweise zeitgleich vorbei fahrende Autos veranlassten die Jugendlichen in Richtung Schwanallee zu flüchten. Die Kriminalpolizei erhofft sich wichtige Hinweise von den Autofahrern, die den Vorfall vielleicht bemerkt haben.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv




© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg