Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 18. April 2024

Text von Montag, 10. Januar 2005

> s o n s t i g e s<
  
 Mitnahme-Mentalität: Hilfsbereiten Taxifahrer beklaut 
 Marburg * (fjh/pm)
Die Hilfsbereitschaft eines Taxifahrers haben zwei Fahrgäste am Sonntag (9. Januar) skrupellos ausgenutzt. Der 32-jährige Mann befand sich krankheitsbedingt auf der Heimfahrt. Auf dem Weg nahm er noch zwei Fahrgäste mit. Sie stahlen aus seinem Rucksack persönliche Dokumente und etwa 350 Euro Bargeld.
Am frühen Sonntagmorgen beendete der Taxifahrer um 1 Uhr im Marburger Süden seinen Dienst. Er fuhr in Richtung Cölbe, als ihn an der Einmündung Frauenbergstraße/Johann-Konrad- Schäfer-Straße zwei Jugendliche mit entsprechenden Handzeichen zum Anhalten aufforderten.
Diese Gelegenheit zum Geldverdienen wollte er noch nutzen. Also hielt er an und fuhr die beiden auf Verlangen in Richtung eines Kulturzentrums in der Schulstraße. Die Fahrgäste stiegen an der in der Gutenbergstraße an der Ecke zur Jägerstraße aus, bedankten sich und wünschten noch gute Besserung.
Erst später bemerkte der Fahrer eine Veränderung der Lage seines Rucksacks auf der Hinterbank seines Autos. Bei einer Kontrolle stellte er den Verlust der Geldbörse fest.
Obwohl er sicher war, dass er sie im Rucksack verstaut hatte, fuhr er zur Zentrale zurück, um dort nachzusehen. Die Geldbörse blieb aber verschwunden.
Den auf dem Beifahrersitz sitzenden Fahrgast beschreibt der Taxifahrer als 16 bis 17 Jahre alten, 1,65 Meter großen Jugendlichen. Er befand sich in Begleitung des hinten eingestiegenen 22- oder vielleicht 23- jährigen Mannes. Dieser junge Mann war etwa 1,80 Meter groß, trug eine weiße Jacke und einen weißen Rucksack mit sich. Aufgrund der nicht eingeschalteten Innenraumbeleuchtung liegt keine nähere Beschreibung vor.
Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und bittet um Hinweise auf Personen, die etwa gegen 1.15 Uhr im Bereich Gutenbergstraße, Jägerstraße oder Schulstraße aufgefallen sind.
 
 Ihr Kommentar 


Gesamt-Archiv






© 2005 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg