Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Donnerstag, 1. Oktober 2020

Text von Samstag, 23. Oktober 2004

> b i l d u n g<
  
 Ärzte impfen: Neue Reihe von Uni und Chiron 
 Marburg * (atn/pm)
Die Seminarreihe "Impfen - Wissenschaft und Praxis - Tradition und Vision" startet am Freitag (29. Oktober). Veranstalter dieser - mit hochkarätigen Rednern besetzten Reihe - sind das Institut für Medizinische Mikrobiologie, das Institut für Virologie der Philipps-Universität und der Marburger Impfstoffhersteller Chiron Vaccines. Anlass dieser Kooperation ist die Gründung der Behringwerke vor 100 Jahren, deren Impfstofftradition von Chiron fortgeführt wird.
Die insgesamt 14 Seminare laufen bis einschließlich 11. Februar 2005 jeweils freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr im Hörsaal des Instituts für Mikrobiologie am Pilgrimstein 2.
"Mit der Seminarreihe soll vor allem angehenden Medizinern zum einen eine Übersicht über bereits registrierte Impfstoffe gegeben werden. Außerdem sollen sie aktuelle Berichte aus der Forschung direkt aus erster Hand hören", erklärte Chiron-Geschäftsführer Dieter Schaible.
Prof. Hans-Dieter Klenk, Leiter des Instituts für Virologie hebt hervor: "Wir haben in der Seminarreihe eine Reihe spannender Themen, die auch gut 100 Jahre nach dem Medizin-Nobelpreis für Emil von Behring zeigen, wie brandaktuell das Thema Impfen ist. Es wird z. B. um Impfstoffe gegen SARS und Gelbfieber gehen oder um das West Nile Virus sowie um DNA-Vakzine."
Die Veranstaltung ist nicht nur für angehende Ärzte frei, sondern auch für interessierte Gasthörer.
 
 Ihr Kommentar 


Bildung-Archiv






© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg