Sie sind hier: marburgnews >
Heute ist Montag, 17. Mai 2021



Text von Mittwoch, 2. Juni 2004

> s o n s t i g e s<
  
 Schaden auf Schulhof: Vandalismus auf Pfingsten 
 Marburg * (fjh/pm)
Vom Pausenhof einer Schule in der Uferstraße stahlen Diebe in der Zeit zwischen Sonntag (30. Mai) nach 10 Uhr und Dienstag (1. Juni) vor 6.15 Uhr einen von vier massiven Holztischen. Diese Tische sind 1,50 Meter mal 80 Zentimeter groß.
Außerdem sägten die Unbekannten zwei Ahornbäume im Wert von etwa 1.400 Euro ab. Die sechs Jahre alten Bäume waren 4,50 Meter hoch.
Auf dem gesamten Schulgelände kippten die ungebetenen Besucher die Müllkörbe um. Zudem hängten sie eine Mülltonne in das Geäst eines Baumes.
Ob die Vandalen ihre Pfingstaktion als "lustig" oder als Ausdruck ihres Zorns über die Schule verstanden haben, bleibt unklar. Vom verständigen Pinfstgeist beseelt waren sie jedenfalls nicht.
 
 Ihr Kommentar 




Bildung-Archiv








© 2004 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg